News » Weekly Gaming - November 2019 | Technolovers - Just the right choice!

Du bist nicht eingeloggt?!
Dann mal los! :)

Technolovers

Weekly Gaming - November 2019

Weekly Gaming - November 2019
30 NOV 2019

Der November ist fast vorbei uns es wird Zeit sich auf das Weihnachtsgeschäft vorzubereiten. Black Friday- und Cyber Monday-Wochen stehen bereit oder laufen bereit und mit viel Glück bekommt ihr auch ein gutes Schnäppchen. Aber was ist in diesem Monat in der Gaming-Welt passiert? Das gibt es jetzt hier in voller Pracht und in voller Länge.

Ihr als Fans könnt euch dem "PAC" anschließen, denn 2020 ist der 40. Geburtstag von PAC-MAN. Am 22. Mai 1980 wurde PAC-MAN geboren und stieg schnell zu einer der bekanntesten Videospiel-Charaktere der Welt auf, angefangen mit seinen Arcade-Spielen bis hin zu verschiedensten Auftritten in anderen Unterhaltungsformaten.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu PAC-MANs 40. Geburtstag erscheinen die von dem japanischen DJ Ken Ishii komponierte neue Titelmelodie und das dazugehörige Musikvideo von Yuichi Kodama. Als Teil des "PACs" können Fans im kommenden Jahr besondere Events erleben, die weltweit zu unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden.

Mehr dazu findet ihr auf pacman.com


Good Shepherd Entertainment und Urban Games haben den Release-Termin für Transport Fever 2 bekannt gegeben. Dieses wird am 11. Dezember erscheinen. 

Transport Fever 2 enthält mehr als 170 Jahre Transportgeschichte aus Asien, Europa und Nordamerika. Ihr errichtet euer eigenes Transportimperium mit vielen neuen Fortbewegungsmitteln für Land, Luft und See. Das User-Interface und die Modding-Möglichkeiten wurden im Vergleich zum Vorgänger überarbeitet und weiter verbessert. Mithilfe von über 200 realistischen und authentischen Fahrzeugen können strategisch komplexe Infrastrukturnetze erbaut werden, wobei für jede der drei Regionen eigene Fahrzeugsets zur Verfügung stehen, inklusive Zügen, Personenfahrzeugen und Bussen, LKWs, Flugzeugen und Schiffen. Stationen, Flug- und Binnenhäfe können modular gebaut und angepasst werden.

Drei einzigartige Storykampagnen – vertont und mit Cutscenes – führen euch durch die Herausforderungen der Transportgeschichte, während im gigantischen Sandbox-Modus der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Neue intuitive Bau-Tools, sowie dynamische Wirtschaft-, Transport- und Städtesysteme geben euch allerlei Möglichkeiten zur Hand, ihr eigenes Imperium zu errichten. Das Spiel bietet zahlreiche Modding-Möglichkeiten, mit denen neue Missionen, Fahrzeuge und Landschaften erstellt und über den Steam-Workshop geteilt werden können. Drei wunderschön detaillierte Kontinente, mit eigener Fauna und vielen landschaftlichen Besonderheiten, sorgen für abwechslungsreiche Herausforderungen.

Passend zum Release wurde letzte Woche eine weitere Info veröffentlicht, was euch 15 Minuten In-Game Gamematerial zeigt. 

Solltet ihr jetzt auch dem Geschmack des Spiels gekommen sein, dann solltet ihr vielleicht heute noch zuschlagen, denn ihr bekommt auf Steam 10 % Rabatt. Zudem erhalten alle, die bereits den Vorgänger – Transport Fever – auf Steam besitzen einen speziellen, anrechenbaren Rabatt von 15%. Das bedeutet, dass diejenigen, die bereits Transport Fever besitzen, bis zu 25% Rabatt erhalten können.


Ein ganzes Jahr lang ist Larry: Wet Dreams Don't Dry bereits im Handel zu kaufen und nun bekommt ihr auch noch ein Geburtstagsgeschenk. Assemble Entertainment und Crazybunch haben das Happy Ending Update gratis veröffentlicht.

Das Happy Ending Update bringt kostenlos zusätzliche Spielzeit und den lang ersehnten Controller-Support für PC mit sich. In brandneuen Spielszenen erlebt ihr hautnah den Aufstieg von Prune und erfahren, was mit Faith, Larrys Herzensdame, nach dem Ende von Leisure Suit Larry - Wet Dreams Don't Dry passiert ist! Und was wäre ein kostenloses Content-Update ohne einen eigenen Trailer?

Für den PC ist das Update bereits erschienen. Für die Konsolen- und Mobile-Versionen folgt das Update noch in diesem Jahr.


Die erste gamescom Opening Night Live war so ein voller Erfolg, dass nun auch fest steht, dass auch 2020 die Show mit Produzent und Moderator Geoff Keighley im Rahmen der gamescom stattfinden wird.

Am Vortag der gamescom 2020, 24. August, wird Produzent und Moderator Geoff Keighley damit erneut im Rahmen der spektakulären Show Fans weltweit mit zahlreichen Gaming-News und Weltpremieren begeistern. An den Publikumstagen, 26. bis 29. August 2020, bietet die Location der gamescom: Opening Night Live als gamescom event arena auch 2020 ein abwechslungsreiches Programm für Gaming-Fans.

Das Feedback von Fans, Medien und Branche bestätigte die gelungene Premiere der gamescom: Opening Night Live. Schon jetzt steht fest: Auch im kommenden Jahr dürfen sich Fans und die Games-Branche auf zahlreiche Ankündigungen und Weltpremieren großer Publisher und Indie-Entwickler freuen. Auftritte prominenter Gäste sollen ebenfalls erneut Teil des Programms werden.

2019 waren über 1.500 Besucher vor Ort und Millionen Menschen weltweit in Live-Streams. 


Seit Mitte November ist das Spiel Blacksad: Under the Skin im Handel erhältlich. Microids, Pendulo Studios und YS Interactive haben deshalb auch ein Launch-Trailer enthüllt. Das Spiel basierend auf den Comics von Juan Diaz Canales und Juanjo Guarnidon, entführt euchr in eine Welt voller Korruption und Verbrechen.

Mehr zu den nutzbaren Fähigkeiten, findet ihr in der passenden News dazu.


Eines der erfolgreichsten, brutalsten und kompetitivsten Multiplayer-Survivalspiele aller Zeiten, macht sich auf den Weg auf die PlayStation 4 und Xbox One. Die Rede ist von Rust. Dieses wurde nämlich auf der Microsoft X019 in Londin angekündigt. 

Bereits schon im nächsten Jahr erhaltet ihr die Möglichkeit, eure Überlebungsfähigkeiten zu testen. Wenn Facepunch und Double Eleven 2020 ihre Server scharfschalten, könnt ihr Spieler, die auf der Konsole nach dem ultimativen Überlebenserlebnis suchen, mit bis zu 100 anderen Personen online spielen.

In Rust gibt es vor allem ein Ziel: zu überleben. Besiege Durst und Hunger, bekämpfe die Elemente, stelle Kleidung her und hüte dich vor feindseligen Bedrohungen wie anderen Spielern, Wissenschaftlern, Bären, Wölfen - und sogar Feuer, Ertrinken oder einer Strahlenvergiftung. Als Spiel ohne Regeln sagt Rust seinen Bewohnern nicht, was sie tun sollen. Es steht euch vielmehr frei, trügerisch und aggressiv zu sein – dies führt zu intensiven Kämpfen, Raubzügen und Plünderungen zwischen Spielern. Aber es gibt potenziell noch mehr zu holen, wenn man ein Team von freundlichen Spielern an seiner Seite hat. Im Kampf ums Überleben und die Vorherrschaft können sich Spieler von winzigen Kabinen im Wald bis hin zu riesigen Festungen Vieles bauen, um in Sicherheit zu sein - und eine Vielzahl von Waffen, Bomben und Fallen herstellen.


Auch seit Mitte November im Handel erhältich ist das Spiel von Bigben und Varsav Game Studios, nämlich der Bee Simulator. Bei uns in Deutschland kooperiert Bigben mit dem NABU. Ein Teil der Erlöses von dem Spiel fließt in den NABU Insektenschutzfonds.

Im lehrreichen Familienspiel Bee Simulator entdeckt ihr die Welt aus der Perspektive einer Honigbiene in einem städtischen Park, der vom bekannten Central Park inspiriert wurde. Ihr sammelt Pollen, wehrt Wespen ab, interagiert mit anderen Tieren und stellen sich verschiedenen Herausforderungen im Leben einer Biene – und davon gibt es mehr als genug. Das Leben des ganzen Schwarms gerät nämlich in Gefahr, als die Menschen eines Tages beschließen, eben jenen Baum zu fällen, der das Zuhause des Bienenvolkes ist. Das Schicksal des gesamten Schwarms ruht von nun an auf euren Schultern.

Das Spiel ist nicht für den PC erhältlich, sondern auch für die PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.


Ab Mai geht es in die Postapkalypse, denn inXile Entertainment und Deep Silver veröffentlichen dann Wasteland 3. Mit dieser Ankündigung wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht, der von der Microsoft X019 stammt. 

Wasteland 3, der Urvater der Postapokalypse in Videospielen, versetzt euch einmal mehr in die Rolle der Desert Ranger. Diese Gesetzeshüter kämpfen in einer post-nuklearen Welt darum, die Zivilisation aus der Asche der verbrannten Welt auferstehen zu lassen. Das Spiel verlässt dabei die staubige Hitze des amerikanischen Südwestens und tauscht diese gegen die nicht minder tödliche Kälte Colorados. Wasteland 3 stellt euch in dieser neuen Umgebung ein vollständig modifizierbar Fahrzeug zur Verfügung, das sie in den taktischen Kämpfen nutzen können. Zudem bietet der Titel erstmalig in der Franchise-Geschichte einen zwei Spieler Co-Op-Modus.

Am 19. Mai erscheint das Spiel für den PC, PlayStation 4 und Xbox One.


Von euch als Fans lang erwartet, ist es nun letzte Woche erschienen: Die Rede ist von Sniper Ghost Warrior: ContractsDas Spiel stellt die Rückkehr der erfolgreichen Serie zu seiner alten Form dar, die beste Sniper-Erfahrung bietet und euch die Möglichkeit bietet, noch mehr Wege als jemals zuvor zu nutzen, um ihre Auftragsziele zu erreichen.

Sniper Ghost Warrior Contracts Ansatz, noch realistischer zu sein und einen noch stärkeren Fokus auf Sniping, Stealth und taktisches Denken zu legen, wird nicht nur durch den Einsatz des Dynamic Reticle System gewährleistet. Spieler haben Zugriff auf lenkbare Scout-Drohnen, Feldstecher mit integriertem Aufklärungssystem, bis hin zur Augmented Reality-Maske und Spezial-Munition unterschiedlicher Art und ein weiteres umfangreiches Arsenal hilfreicher neuer Werkzeuge, die ihnen sicherlich eine wertvolle Hilfe sein können.

Solltet ihr einen PC, PlayStation 4 oder Xbox One besitzt, könnt ihr euch das Spiel für eure Plattform kaufen.


In unserer Gaming-Redaktion checken wir auch Zeitweise mal Kickstarter um zu schauen, was es dort für neue Spiele gibt. Uns eins hat uns da so sehr überzeugt, dass ich auch selbst dieses Spiel unterstützt hab, was ihr auch macken könnt. Die Rede ist von Justin Wack and the Big Time Hack. Das ganze wird von Pontus Wittenmark entwickelt und dieser ist gerade mal 20 Jahre alt. Warum er das macht ist ganz klar, er liebt Indie-Spiele und Point & Click-Games.

Und das ist auch das, was uns überzeugt hat, denn es ist mal wieder ein Point & Click Game, was gut aufgemacht worden ist. Schaut es euch an und hier könnt ihr die Kickstarter-Kampagne unterstützen. Ich würde mich freuen, wenn man dieses realisiert bekommt.


Damit kommen wir nun auch zum Ende der Weekly Gaming für diesen Monat. Denkt an eure liebsten, denn bald ist Weihnachten. Schaut doch vielleicht mal in die Black Friday-Deals bei Amazon vorbei oder woanders, damit andere nicht leer ausgehen.

Wie viele ja auch wissen, kommen die Gaming-News von einer Partner-Quelle, die von unserem Team-Mitglied auch betrieben wird. Wer interesse hat, kann da gerne vorbeischauen, denn für den Monat Dezember gibt es interessante Live-Streams. Bspw. werden wir Transport Fever 2, Mosaic und Thimbleweed Park in dem Monat zocken. Also schaut gerne vorbei bzw. auf der Live-Seite oder auf Twitch, Youtube und Mixer.

Vermisst ihr etwas? Habt ihr etwas anzumerken? Dann tut dies gerne über die Kommentar-Funktion. Wir freuen uns über euer Feedback, damit wir wissen ob diese News-Reihe gut bei euch ankommt. Bis dahin wünschen wir euch einen guten Start in den Dezember-Monat. Fröhliches Zocken!

Related

0 Kommentare
BennyOtt

geschrieben von:
BennyOtt

Kommentieren

  • via Facebook
  • via Homepage (0)